Komm-Mit-Ment: Die psychologische Gesellschaft für Wissenschaft und Praxis

Die Gesellschaft stellt eine Vereinigung von Psychologinnen und Psychologen dar, die in der Forschung, Lehre und/ oder Praxis tätig sind. Komm-Mit-Ment ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Name sich aus dem Englischen commitment (Einsatz, Engagement) ableitet. In diesem Sinne ist Komm-Mit-Ment als "sich für andere verantwortlich fühlen, sich einbringen" zu verstehen.

 

Ziele

Folglich strebt die Gesellschaft eine Verbesserung der Vernetzung von Psychologinnen und Psychologen wie auch eine Förderung der wissenschaftlichen Psychologie an. Darüber hinaus sollen Synergien mit der psychologischen Berufspraxis geschaffen werden.

Im Speziellen verfolgt die Gesellschaft die folgenden Ziele:

  • Förderung der Vernetzung innerhalb der Psychologie wie auch der interdisziplinären Kommunikation
  • Veranstaltung von regelmäßigen Fort- und Weiterbildungsseminaren für Studierende der Psychologie, graduierte Psychologinnen und Psychologen, Klinische Psychologinnen und Psychologen sowie auch für Angehörige verwandter Disziplinen
  • Anregung und Förderung von psychologischen und interdisziplinären Forschungsprojekten
  • Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
  • Aktive Zusammenarbeit mit anderen psychologischen Gesellschaften, Dachverbänden, Berufsvertretungen wie auch mit Nachbardisziplinen der Psychologie

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Komm-Mit-Ment