Förderung

Komm-Mit-Ment Preise: "Bridging the Gap" & "Leitlinien-Start-Up"

Neben der intra- und interdisziplinären Vernetzung von Psychologinnen und Psychologen, setzt sich die Gesellschaft vor allem auch zum Ziel, kleinere wissenschaftliche sowie auch praxisorientierte Forschungsprojekte zu fördern. Hierzu werden regelmäßig Projektförderungen ausgeschrieben, im Rahmen derer finanzielle Zuschüsse zu jenen Forschungsunterfangen, welche der aktuellen Schwerpunktsetzung des Vereins entsprechen, angeboten werden. Für aktuell laufende Ausschreibungen zur Projektförderung siehe den Punkt Aktuelles.

  • Förderhöhe: EUR 1.000,-- bis EUR 1.500,-- (je nach Umfang des Projektes)
  • Aktuelle Ausschreibung: Nicht vorhanden
  • AntragstellerInnen: PsychologInnen (auch in Kooperation mit anderen Berufsgruppen).
  • Einreichmodalitäten: Neben einem Exposé von max. 3 Seiten zum Hintergrund und Ziel sowie auch zur konkreten Umsetzung des Vorhabens, ist ein detaillierter Finanzierungs- und Arbeitsplan einzureichen. Ferner sind ein Curriculum Vitae inklusive Publikationsliste des Projektleiters/der Projektleiterin und der ProjektmitarbeiterInnen sowie auch ein unterfertigtes Anschreiben inklusive Kontaktadresse beizulegen. Sprache der Projektbeschreibung ist Englisch. Die Entscheidung wird vom Präsidenten an den Vorstand übergeben, der auf Grundlage von internationalen Fachgutachten aus dem internationalen wissenschaftlichen Beirat von Komm-Mit-Ment über die Förderung entscheiden. Einreichung per E-Mail an preis@komm-mit-ment.com
  • Einreichung zur Ausschreibung 2016/2017 geschlossen

 

Interdisziplinärer Komm-Mit-Ment Exzellenz Award

Darüber hinaus erstrebt die Gesellschaft insbesondere auch die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Dies soll vor allem durch regelmäßig verliehene Preise gewährleistet werden. Der Interdisziplinärer Komm-mit-ment Exzellenz-Award wird jährlich ausgeschrieben und soll die Durchführung interdisziplinärer psychologischer Forschungsvorhaben für Diplomandinnen und Diplomanden der Psychologie (Master-Thesis Studierende) durch einen einmaligen finanziellen Zuschuss erleichtern.

  • Förderhöhe: EUR 200,-- (einmalig); wenn das Projekt in einen Forschungsschwerpunkt von Komm-mit-ment fällt erhöht sich der Betrag auf EUR 400,--
  • Aktuelle Ausschreibung: Nicht vorhanden
  • AntragstellerInnen: Master-Studierende, oder Diplom-Studierende des Fachbereichs Psychologie, welche interdiszipliäre Arbeiten durchführen wollen.
  • Einreichmodalitäten: Vollständiges Exposé, Empfehlungsschreiben der Betreuerin, des Betreuers. Unterlagen per E-Mail an preis@komm-mit-ment.com
  • Derzeit keine Ausschreibung, nächste Ausschreibung 2018.

 

Komm-Mit-Ment Preis für Errungenschaften für den Berufsstand der PsychologInnen und Psychologen

Dieser Preis wird unregelmäßig vergeben und dient zur Auszeichnungen von Menschen, die sich verdient gemacht haben für den Berufstand der PsychologInnen und Psychologen.

  • Förderhöhe: EUR 1.000,--
  • Vergabemodalität: Wird auf Vorschlag des wissenschaftlichen Beirats einer vom Präsidenten der Gesellschaft eingesetzten Jury zur Prüfung vorgelegt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Komm-Mit-Ment